UN-Beauftragter: Erschießen palästinensischer Kinder ist beschämend

Der UN-Beauftragter für die Angelegenheiten des Nahen Ostens Nikolaj Mladenov hat auf den Tod eines 15-jährigen Palästinensers bei einer Demonstration am Freitag im Gazastreifen reagiert und gesagt, dass das Erschießen der Kinder durch israelische Militärs beschämend ist.

Er betonte am gestrigen Freitag, dass diese “brutale Maßnahme” untersucht werden müsse. Der 15-jährige Jugendliche Mohammad Ibrahim Ayyub wurde am Freitag in Jabalia im Norden des Gazastreifens von den israelischen Militärs erschossen worden.

Der Sprecher des palästinensischen Gesundheitsministeriums Ashraf Al-Qudra hat gestern Abend bekannt gegeben, dass bei der gestrigen Demonstration vier Palästinenser getötet und 645 weitere verletzt worden seien…

Der komplette Beitrag unter

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i39510-un_beauftragter_erschie%C3%9Fen_pal%C3%A4stinensischer_kinder_ist_besch%C3%A4mend

Siehe bitte auch: „Palästina fordert unabhängige Untersuchung der UNO zur Gewalt in Gaza 

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i39490-pal%C3%A4stina_fordert_unabh%C3%A4ngige_untersuchung_der_uno_zur_gewalt_in_gaza

Veröffentlicht unter Allgemein